Erdbeer-Jakobsmuschel-Ceviche

Das Rezept enthält leuchtend frische Aromen wie rote Fresno-Paprika, Limette, Dill, Koriander, Jicama und/oder Radieschen. Es ist außergewöhnlich einfach zuzubereiten und passt perfekt zu Tortillachips oder als Tostada. Rezept von Arnold Myint.



Erdbeer-Jakobsmuschel-Ceviche




VORBEREITUNGSZEIT: 1 Stunde
GESAMTZEIT: 1 Stunde
ERGIEBIGKEIT: 24 Portionen á 2 Unzen



AUSRÜSTUNGRührschüsseln

Zutaten

16 Unzen Jakobsmuscheln, alternativ könnten Garnelen oder Gelbschwanzmuscheln sein
4-6 rote Fresno- oder Jalapeño-Paprikaschoten, dünn geschnitten
¼ Tasse rote Zwiebel gewürfelt
¼ Tasse Jicama gewürfelt oder Rettich, in dünne Scheiben geschnitten 1 Tasse Erdbeeren, geviertelt/gewürfelt
6 Korianderstiele mit grob gehackten Blättern. 2 Dillzweige, grob gehackt
¼ Tasse frischer Limettensaft 1/4 Tasse Avocado- oder Olivenöl Korianderblätter zum Garnieren Dill zum Garnieren
Limettenschale zum Garnieren 2 EL Zucker
1 EL Salz
½ EL weißer Pfeffer
Tortillachips etwa 3-5 Chips pro Portion

Anweisungen
Jakobsmuscheln und Erdbeeren in Limettensaft, Avocadoöl (Olivenöl) und Salz, weißem Pfeffer und Zucker, gehackten Kräutern, Frenso und Rettich (Jicama) 30 Minuten lang marinieren. Mit Limettenschale, frischem Dill und Koriander garnieren. Mit Tortillachips servieren.
Neuere Ältere

نموذج الاتصال